prkks
Warum PR-KKs?
Wer sind Wir
M. A. Prieto

Nach meinem Abschluss der Hochschulreife, begann ich ein technisches Studium an der Polytechnischen Universität in Madrid, um Industrial Technical Engineering zu studieren. Neben meinem Studium arbeitete ich als Dozent für Elektrotechnik am Berufsbildungszentrum Juan XXIII in Madrid.

 

Nach Abschluss meines Studiums zum Diplom Elektroingenieur begann ich meine berufliche Zeit bei einem Konzern in Valencia. Der Schwerpunkt meines Aufgabenfeldes war im Bereich der Optimierung von Prozessen durch industrielle Automatisierung und Programmierung von Robotern. Durch die Zeit in Valencia kam es zum ersten beruflichen Austausch mit deutschen Unternehmen.

 

Mit den Kontakten in Deutschland und der Spezialisierung meines Fachwissens, entschied ich mich, mit meiner Familie eine neue berufliche Herausforderung in Deutschland zu suchen.

 

In einem Baukonzern begann ich im Bereich der Bauwerkserhaltung mein Fachwissen auf dem Gebiet des kathodischen Korrosionsschutzes von Stahlbetonbauwerken (KKS), einzubringen. Neben Optimierung von Bauprozessen bei KKS-Projekten, war mein Aufgabengebiet die Elektrotechnik/-installation und die Qualitätskontrolle auf den Baustellen sowie auch die baubegleitende Untersuchung und Messtechnik, welche ich eigenverantwortlich umsetzte. Der Bereich der Diagnostik und Planung von diesen hochspeziellen Instandsetzungsmöglichkeiten war der Grundstein für meine Entscheidung, mich 2015 mit dem Unternehmen PR-KKs selbstständig zu machen.

Ihr

Miguel Angel Prieto

(Geschäftsführung)

Nemanja Spaic
+ Messtechniker Kathodischer Korrosionsschutz
+ Messtechniker Bauwerksuntersuchung
Mladen Toskic
+ Messtechniker Bauwerksuntersuchung